Freiheit und Verantwortung

„Wer also wirklich möchte, dass Menschen frei werden, müsste sich um die Schaffung von Lebensbedingungen bemühen, die eine Herausforderung souveräner und athentischer Persönlichkeiten ermöglichen. Die Beseitigung oder Überwindung von Zwängen, Abhängigkeiten und Vorschriften wäre die Voraussetzung dafür, dass Menschen die Fähigkeit erlangen, sich anstatt gegen etwas für etwas entscheiden zu können. Es geht also darum, nicht von etwas, sondern für etwas frei zu werden, d.h. aus dieser Freiheit heraus Verantwortung zu übernehmen.

Gerhald Hüther

Beobachten

„Beobachten ohne zu Bewerten ist die höchste Form der menschlichen Intelligenz.“

Krishnamurti, indischer Philosoph

 

„Jeder Mensch macht in jedem Augenblick seines Lebens das Beste, was er für sein Leben tun kann.“

Marshall B. Rosenberg

Blick nach Vorne

„Mehr als die Vergangenheit interessiert mich die Zukunft, denn in ihr gedenke ich zu leben.“

Albert Einstein

 

„Ich glaube, man kann sich in jedem Alter ändern, nur ist es sinnvoller, es jetzt zu tun.“

Rita Mae Brown

Innovationsgeist

„Aber überall dort, wo Angst geschürt, Druck gemacht, genau vorgeschrieben und peinlich überprüft und kontrolliert wird, wo Mitdenken nicht wertgeschätzt wird und eigene Verantwortung nicht übernommen werden kann, verliert der Innovationsgeist der Mitglieder einer solchen Gemeinschaft die thermische Strömung, die gebraucht wird, um seine Flügel zu entfalten.“

Gerhald Hüther

Lernen

"Der Mensch hat dreierlei Wege, klug zu handeln; erstens durch Nachdenken, das ist das Edelste, zweitens durch Nachahmen, das ist die Eleganteste, und drittens durch Erfahrung, das ist das Schmerzhafteste."

Konfuzius, chinesischer Philosoph und Staatsmann (551 v. Chr. - 479 v. Chr.)