Lern Coaching für Studenten

Es ist in Dir.

Wir wissen, dass wir was verändern müssen, wissen was wir zu verbessern haben, haben vielleicht auch schon konkrete erste Ideen. Dennoch ist es schwer, aus den alten Mustern herauszukommen und den inneren Schweinehund zu überwinden.

Ich helfe Euch dabei, Euer Lernverhalten kritisch zu beleuchten. Wir werden aber nicht nur über Lerntechniken sprechen, sondern auch Themen wie Motivation und Ziele, Selbstbelohnungssysteme, Tagesabläufe, Kontrollsysteme, Lernpläne, Work-Life-Balance uvm.

Jeder ist anders und jeder lernt anders. Daher entwickeln wir Euer persönliches Lernsystem. Coaching ist Hilfe zur Selbsthilfe, keine Nachhilfe und auch kein Kontrollorgan. Aber es geht um viel mehr, als nur die nächste Prüfung zu bestehen. Es geht um Selbsterkenntnisse und die Fähigkeit sich immer wieder kritisch selbst zu hinterfragen. Sich zu messen an den eigenen Zielen im Rahmen der eigenen Fähigkeiten. Fähigkeiten, die Euch auch in anderen Bereichen Eures zukünftigen Lebens weiter bringen können. 

 

Es bedarf Mut, sich selbst kritisch zu hinterfragen. Mit dem Aufruf dieser Seite hast du aber schon den ersten mutigen Schritt gemacht. Die Selbsterkenntnis etwas ändern zu wollen und auch dafür Hilfe anzunehmen ist ein wichtiger anerkennender Anfangspunkt.

 

Ablauf und Aufwand

Nach einem ersten Telefoninterview treffen wir uns am Anfang ca. alle 2-3 Wochen für 1-2 Stunden. Je nach (Prüfungs-) Dringlichkeit können wir in den ersten Sitzungen vielleicht ein paar Quick-Wins erarbeiten.

Aber gut Ding will Weile haben, da wir ja auch Nachhaltigkeit erreichen wollen. D.h. im weiteren werden wir in ca. 5-10 Sitzungen in immer größeren Abständen an deinem persönlichen Lernsystem arbeiten. 

 

O-Töne

Robert S.

"Das Coaching hat mir sehr geholfen Ziele im Studium realistisch einzuschätzen und den eigenen Lernerfolg diszipliniert zu kontrollieren."

C.W.

„Dr. Keusen hat mir geholfen den inneren (Lern-)Schweinehund zu überwinden.
Die im Coaching vermittelte Fähigkeit zur Reflexion ermöglicht mir bis heute eine kritische Selbsthinterfragung und damit die Basis zur ständigen Verbesserung.
Ohne Dr. Keusen stünde ich heute beruflich nicht da, wo ich stehe.“

Christian D.

"Durch das Coaching habe ich in einer angenehmen Atmosphäre gelernt, auf welche Weise ich am Besten für mein Studium lernen kann, dabei ehrlich zu mir selber bin und wie ich dies eigenständig kontrollieren kann. Die erlernten Techniken helfen mir aber nicht nur im Studium, sondern sind noch auf eine Vielzahl anderer Bereiche, wie z.B. der Arbeit oder der Vereinsarbeit, anwendbar."